Aktuelles

Neuigkeiten in und aus dem Kiez


Neuer Kollege im Kiezbüro

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn im Samariterviertel,

seit Mitte Januar bin ich der neue Koordinator des „Kiezbüros im Samariterviertel“. Mein Name ist Gerd Schmitt und möchte diesen Newsletter nutzen, mich Ihnen bzw. euch kurz vorzustellen. Auch wenn ich gegenwärtig in Neukölln lebe, so ist mir der Samariterkiez dennoch nah und vertraut. Ich habe hier selbst einige Jahre gelebt und bin dem Kiez stets verbunden geblieben. Von daher ist es mir eine große Freude, wieder fest im Kiez verortet zu sein und mit Ihnen und euch zusammenarbeiten zu können! Hierauf bin ich schon sehr gespannt!

Mir ist es immer wichtig gewesen – und bleibt es auch weiterhin −, unterschiedliche Menschen zusammenzubringen, sie miteinander zu vernetzen und mit ihnen in einen wertschätzenden Dialog zu treten. Im Mittelpunkt stehen für mich dabei stets die vielfältigen Bedürfnisse, die von den beteiligten Personen eingebracht werden. Das heißt, unterschiedliche Bedürfnisse sind für mich nicht nur willkommen, sondern ich verstehe sie als eine Gelegenheit dafür, gemeinsam auf die Suche nach konstruktiven und nachhaltigen Lösungen zu gehen.

Solch ein Dialog braucht immer auch Orte und Netzwerke. Von daher freue ich mich sehr, an genauso einem Ort zu arbeiten – nämlich dem Kiezbüro. Da das Kiezbüro jedoch nur durch aktive und engagierte Menschen ge- und belebt werden kann, bin ich schon sehr gespannt darauf, Sie und euch kennenzulernen. Kommen Sie doch gerne einmal im Kiezbüro (Rigaer Str. 41) vorbei und lassen uns über die Ideen austauschen, wie der Samariterkiez weiterhin durch die Menschen vor Ort gestaltet werden kann!

Die neuen Öffnungszeiten sind:
Montags, von 13 bis 16 Uhr
Dienstags, von 9 bis 11:30 Uhr
Mittwochs, von 15 bis 18:30 Uhr

Gerne können wir auch einen Termin außerhalb dieser Öffnungszeiten vereinbaren. Ich freue mich sehr darauf, Sie/euch im Kiezbüro begrüßen zu können!

Auf bald und herzliche Grüße
Gerd Schmitt